Rezension: Melody of Eden 2

Melody
of Eden 2- Blutwächter
TITEL:
Melody of Eden 2-Blutwächter
AUTOR:
Sabine Schulter
VERLAG:
Dark Diamonds/Calsen Verlag
SEITEN:
348
PREIS:
4,99 Euro als Ebook
KLAPPENTEXT
**Eine
Liebe, so weitreichend wie der Horizont**
Allmählich beginnt Mel, sich an ihr neues
Leben zu gewöhnen, und es dank Eden sogar zu genießen. Aber noch
immer sorgt ihr Widersacher Rufus mit seinen perfiden Plänen für
großes Chaos. Die Vampire beschließen, ihn ein für alle Mal zu
stoppen, und verbünden sich mit den Einheiten der anderen Bezirke.
Dass daraufhin ausgerechnet die gutaussehenden und manipulativen
Vampirzwillinge des Mittelbezirks ein Auge auf Mel werfen, passt Eden
gar nicht. Er muss lernen, endlich zu seinen Gefühlen für Mel zu
stehen, und das am besten so bald wie möglich. Denn wenn Rufus erst
mal mit seiner Vampirarmee aufwartet, könnte es dafür bereits zu
spät sein…


MEINE
MEINUNG
Nun
ja, ein Samstag Abend… An dem ich mal wieder nicht aufhören konnte
zu lesen. Melody of Eden habe ich weggesuchtet. Es war unglaublich
spannend und diese Geschichte zwischen Melody und Eden, ich bekomme
Gänsehaut wenn ich nur dran denke. Der Mittelteil hat sich ein wenig
hingezogen, Melody wird von zwei weiteren Vampiren sehr umschwärmt
und Eden’s Eifersucht steigt. Doch ich finde es sehr unpassend, das
er erst darüber nachdenken muss, ob er Mel liebt oder nicht. Im
ersten Teil habe ich es anders empfunden. Der Schluss ist – ich
will nicht zu viel verraten- zum Nachdenken. 🙂
Der
Schreibstil und Sabine Schulter ist unheimlich mitreißend,
gefühlvoll und spannend. Ich bin schon sehr gespannt auf auf die
Fortsetzung von Melody of Eden 3. Der Teil erscheint am 28.4.2016.
BEWERTUNG
****
(5 von 5 Sternen)

Abenteuerlabor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.